1982

  • Beitrags-Kategorie:

Gründung der GEVA Datentechnik GmbH in Aachen von Mitarbeitern des Lehrstuhls für Informatik der RWTH Aachen. Entwicklung und Vertrieb von Multiprozessorsystemen zur Fotosatzkonvertierung. Die Konvertermodule bilden die Basis der Datenträgerkonvertermodule…

Weiterlesen 1982

1984

  • Beitrags-Kategorie:

Präsentation der ersten Bankensoftware BSW2 auf der ORGATEC in Köln. Gewinnung der ersten Key-Kunden.

Weiterlesen 1984

1989

  • Beitrags-Kategorie:

Erweiterung des Geschäftsgebietes auf die neuen Bundesländer.

Weiterlesen 1989

1990

  • Beitrags-Kategorie:

Erste Projekte auf der Multi-User/Multi-Tasking Betriebssystem-Plattform UNIX und erste Installation in der Schweiz.

Weiterlesen 1990

1991

  • Beitrags-Kategorie:

Entwicklung und Einführung GFT (GEVA File Transfer).

Weiterlesen 1991

1992

  • Beitrags-Kategorie:

Einführung der Software EASY Banking (DOS) und X/EASY Banking (UNIX).

Weiterlesen 1992

1993

  • Beitrags-Kategorie:

Entwicklung und Installation der Software EÖ-Connect zur Anbindung der GEVA-Banken-Software an die Deutsche Bundesbank. Entwicklung und Installation der Software Filial-Connect zur DFÜ-Anbindung von über 100 Filialen einer namhaften deutschen Bank…

Weiterlesen 1993

1994

  • Beitrags-Kategorie:

Entwicklung von Spezialsicherheits-PC’s für die Landeszentralbank. Installation in über 400 LZB-Filialen zusammen mit EASY Banking LZB.

Weiterlesen 1994

1995

  • Beitrags-Kategorie:

Entwicklung und Einführung von X/EASY Clearing bei diversen Spezialbanken, darunter viele Hypothekenbanken.

Weiterlesen 1995

1997

  • Beitrags-Kategorie:

Weiterentwicklung der Softwareanwendung auf EUROZV. Anbindung an SAP via Online-Schnittstelle BCA und Zusammenarbeit mit SAP Walldorf.

Weiterlesen 1997

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten